Ombré, Ombrè!!

Ganz unter der Ansage von Elle Decoration: „Paint it, eat it or wear it, we don’t mind, but get with it.“ – möchte ich euch heute einen – wie ich finde – genialen Farb-Trend zeigen, denn auch mir hat es Ombré angetan…
Ihr fragt euch vielleicht was damit gemeint ist, oder auch nicht, weil ihr ebenfalls schon Fans davon seid und am liebsten ganz viele Sachen in diesem Style haben wollen würdet, so wie ich?

Ombré bedeutet Farbverlauf. Dabei ist es wichtig, dass dieser von hell nach dunkel oder auch umgekehrt verläuft und man in einer gewählten  Farbe damit bleibt. Dieses Farbspiel hat es bereits  in viele Bereiche, wie z.B.: Mode, Hair&MakeUp,… geschafft. Und eben auch im Interior Bereich bei Textilien, Tapeten, Möbeln & Co.
Kein Wunder  – denn Ombré bringt irgendwie alles zum Leuchten!
Und das ist der Grund warum ich es einfach schon jetzt liebe…

 

 

DesignSponge&HoneyBearLane

 

Kahli&Milla_pinterest

 

RitzyBee_Blumis

 

SusannaVento_pinterest

 

ModernSauce

 

Obaz.com&SaffroniaBaldwin

 

WernerAisslingler_& Moroso

 

WitandDelight, MagInteriors, The Design Tabloid&Westelm

 

//Fotos:
#1 Design Sponge & Honey Bear Lanes, #2 Kahli Milla/pinterest, #3 Ritzy Bee/pinterest, #4 Susanna Vento/pinterest, #5 Modern Sauce, #6 Obaz.com & Saffronia Baldwin, #7 Werner Aisslingler & Moroso, #8 Wit and Delight, Mag Interiors, The Design Tabloid & Westelm for Elle Decoration//

Post Tagged with , ,

One Response so far.

  1. Mima sagt:

    Die Lampe sieht toll aus!
    Bei so einem dünnen papier wird es allerdings schwer sein, dass DIY-mäßig nach zu machen.
    Die Stühle gefallen mir auch gut! :-)
    LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *