Neonpinker Tannenzapfen findet seine freche Bestimmung…

Ihr habt genug von der klassischen Weihnachtsdekoration?

Dann habe ich heute von Steffi und ihrem Blog ohhhmhhh einen ganz speziellen DIY-Tipp für alle Mutigen unter euch und die, die es noch werden wollen:
Man nehme einen Tannenzapfen und färbe seine Spitzen mit neonpinker Acryl-Farbe. Klingt schon mal sehr gut, vor allem wenn man wie ich zurzeit, eine Neonfarben-Vorliebe hat – ja, auch zu Weihnachten. Dann einfach ein Stück Papier nehmen, einen Gäste-Namen draufschreiben oder -drucken. Dieses Kärtchen in die obersten Spitzen des Tannenzapfens klemmen und voilà:
fertig ist der freche Tischkärtchenhalter!!

Gefällt euch die Tannenzapfen-Idee? Wie gestaltet ihr denn euren Tisch heuer? Auch irgendwelche Neon-Ideen?

 

Post Tagged with ,

3 Responses so far.

  1. Caro sagt:

    Coole Idee!!

  2. Caro sagt:

    So eine coole Homepage, ist dir wirklich gut gelungen! Werde mir über die Feiertage auch ein paar Tannenzapfen und Farbe besorgen! danke für den Tipp!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *