HOMES around the WORLD #33: Von der Tischlerei zum wunderschönen Family-Home…

Ach herrlich – wie ich es liebe, wenn aus gewerblichen Gebäuden oder Räumen, die lange eine bestimmte und spezielle Aufgabe innehatten (wie zum Beispiel hier oder hier), dann superschöne, einzigartige und oftmals ausgefallene Zuhause für Paare oder Familien werden.
Wenn es den Bauleuten, dann auch noch gelingt die ehemalige Substanz oder die besondere Atmosphäre von damals in das neue Zuhause wieder mit einfließen zu lassen oder herauszuarbeiten und dadurch zum Leben zu erwecken – dann, ja dann fängt mein Herz vor Begeisterung ganz stark an zu schlagen.
Und am liebsten würde ich auch sofort loslegen und solch ein Objekt verwandeln (und dann mein Zuhause nennen dürfen) – davor sollte ich allerdings noch eines finden… ;) Also gebt Bescheid, wenn euch solch eines über den Weg läuft! ;)

Geht es euch auch so? Könnt ihr euch auch so für solch außergewöhnliche Objekte begeistern? Dann werden euch die Bilder, dieser ehemaligen Tischlerei auch gleich richtig gut gefallen. Die vielen vielen Besonderheiten, wie z.B. die Stahlträger, die Ziegelwände etc.,  verrate ich euch gleich nach jedem Bild.

 

land2

Genial herausgearbeitete Ziegelwand – like, like, like!!

 

land4

Die Küchenfliesen verstärken den „industrial-Look“ in Kombination mit den vorhandenen Rohrleitungen und den Stahldeckenträgern – hier in Weiß… So nice!

 

land3

Diese wunderschöne Ziegelwand trennt den Essbereich optisch vom Rest. Ebenso mutig, zweierlei Böden innerhalb eines Raums – sieht super aus und begrenzt nochmals zusätzlich die Bereiche!

 

land5

 

 

land1b

Bücher brauchen nicht immer ein Regal… ;)

 

land6

 

 

land10

 

 

land8

 

 

land9

Grün, grün, grün – Pflanzen bringen viel Natürlichkeit in dein Zuhause…

 

land1c

Wenn das Bett kein Haupt hat, kann durch Wandfarbe einfach eines gemalt werden – supernette Lösung hier in Grau! Auch nett: Stehlampen statt Nachtkasterl-Lampen, Bilder am Boden stehend statt an der Wand hängend,…

 

//Fotos: Peter Landgren via Husligheter via myscandinavianhome.blogspot.se//

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *