HOMES around the WORLD: #19 Holland – A converted dutch CHURCH

Ich habe euch ja schon mal von meinem Traum erzählt, ein altes Gemäuer – dies kann ein ehemaliger Bahnhof, Bauernhof oder eine alte Bäckerei sein – umzubauen, zu renovieren und ihm ein neues Leben einzuhauchen. Ich finde Häuser mit Geschichte einfach wahnsinnig schön und denke mir, dass man darin besonders gut leben kann.
Könntet ihr euch auch so etwas vorstellen?
Auf jeden Fall habe ich heute richtig richtig große Augen gemacht, als ich auf dem tollen Blog von French By Design – eine ehemalige Kirche umgebaut in ein Familiendomizil entdeckte. Also das ist mir bis jetzt wirklich noch nicht untergekommen… Ich finde es ja schon ungewöhnlich in einem Leuchtturm zu wohnen, aber in einer ehemaligen Kirche?

Ilse und Guido, die mit ihren sieben Kindern – vielleicht auch deshalb dieser kirchliche Bezug :) – darin leben, haben diese Kirche dank warmer Naturtöne und Naturmaterialien in ein wirklich total gemütliches family home verwandelt. Dies liegt sicherlich auch daran, dass die Beiden als Vertreter von dänischen Home Design Marken, wie Tine K Home und Lindebjerg Design arbeiten und einen Online Shop Tutze betreiben.

Ganz besonders toll finde ich, dass man trotz der Verwandlung, noch immer ein wenig die baulichen Kirchen-Elemente entdecken kann. Findet ihr diese auch?

 

holland4 frenchbydesign blog

 

holland5 frenchbydesign blog

 

holland3 frenchbydesign blog

 

holland2 frenchbydesign blog

 

holland6 frenchbydesign blog

 

holland1 frenchbydesign blog

 

holland7 frenchbydesign blog

 

//Foto: via French By Design von Jeltje Janmaat for Elle Decoration//

Post Tagged with

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *