Ein hübsches „DIY-Täschchen“ für deine Hochzeit…

Ich werde immer mal wieder von lieben Bräuten gefragt, was sie ihren Gästen denn Besonderes bei ihrer Hochzeit mitgeben können. Hier habe ich eine nette Idee, die eigentlich auch leicht und schnell umzusetzen ist – nämlich ein selbst gestaltetes Hochzeitstäschchen, dass auch noch nach der Hochzeit seine Zwecke erfüllen kann.
In dieser Tasche können Gäste ihre Andenken an die schöne Feier, wie z.B. das Namenskärtchen, Fotobooth-Streifen, eventuell ihr Gastgeschenk, usw. mit nach Hause nehmen. Aber zuvor könnt ihr sie mit netten Dingen befüllen, die man auf einer Hochzeit gut brauchen kann, wie z.B.: kleines Deo, Kaugummi, Haarspray, Kondom ;), etc. – hier könnt ihr für eure Gäste kreativ werden und ich bin mir sicher, sie freuen sich sehr darüber.

 

Linse2-InaLaVie-DIY072014-084

 

DU BRAUCHST DAZU:
-Baumwolltasche in Natur – gibt es in Bastelläden
-Textilfarbe (ich habe mich für Gold entschieden – z.B. von Marabu)
-Pinsel
-Bleistift
-Schere
-Bügeleisen

 

Linse2-InaLaVie-DIY072014-092

 

WIE ES FUNKTIONIERT?
Die Baumwolltasche vor dem Bastelvorgang gründlich auswaschen und gut trocknen lassen. Ein Herz auf einen Karton zeichnen und ausschneiden. Mithilfe dieser Schablone das Herz mittig auf die Tasche übertragen. Mit einem Pinsel die Textilfarbe gleichmäßig und gut deckend auftragen und antrocknen lassen. Im getrockneten Zustand die Rückseite bügeln und die Goldfarbe so fixieren. Und fertig ist das hübsche Teil!!

 

Linse2-InaLaVie-DIY072014-093

 

Linse2-InaLaVie-DIY072014-094

 

Linse2-InaLaVie-DIY072014-087

 

Linse2-InaLaVie-DIY072014-086

 

Wie du es nun auch noch befüllen kannst, siehst du hier:

 

Linse2-InaLaVie-DIY072014-096

Viel Spaß ihr Lieben!!

 

//Fotos: Linse 2 – www.linse2.at, DIY-Idee: ina la vie//

Post Tagged with ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *