Alter und neuer Blick auf Salisburgo…

Viele wissen ja ob meiner „Flohmarkt-und-Dinge-mit-Geschichte-Leidenschaft“. Vor kurzem hat sie wieder zugeschlagen bzw. viel mehr ich…
Und so hat mich eine alte Stadtaufnahme von Salzburg – von der hochfürstlichen Haupt- und Residenzstadt – wie es so schön auf dem alten Druck steht, nicht mehr losgelassen. Zuhause hatte ich auch sofort einen schönen Platz dafür gefunden – oberhalb unseres Esstisches, denn gleich rechts daneben ist ein großes Fenster, von dem wir einen ähnlichen Blick Richtung der Festung Salzburg, Tag für Tag genießen dürfen.
Diese Kombination fand ich einfach sofort richtig nett: Alter Druck neben aktuellem Fensterblick.
Was mir nicht gleich gefiel, war die ziemlich düstere Himmelsstimmung, aber mittlerweile finde ich die Wirkung des Bildes dadurch noch viel stärker. Und hin und wieder stelle ich mir wilde Geschichten die anno dazumal – im düstren, verregneten Salzburg geschahen, vor…

Außerdem ist unsere Wohnung so richtig hell mit direktem Sonnenlicht bis die Sonne untergeht und so bleibt die Stimmung auch schön im Bild und greift nicht einfach um sich…

 

stadt_salzburg-4

 

stadt_salzburg1

 

Foto3

 

Foto1

 

Habt ihr auch gerne Sachen um euch, die Geschichten erzählen können? Was ist denn eurer Flohmarkt-Leidenschaft nicht entkommen?

//Fotos: Ina Thumser//

 

 

Post Tagged with ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *